Flyer-Wunderjahr-neu.pdf

Wunderjahr 1989

Der CVJM Ergste präsentiert: Wunderjahr 1989

Am Donnerstag, den 16. November 2017 kommt die Veranstaltung „Wunderjahr 1989“ von WunderwerkFlyer-Wunderjahr-neu.pdfe e.V. nach Ergste.

Der CVJM Ergste e.V. lädt ein, sich auf eine Zeitreise durch die deutsch-deutsche Geschichte von 1945 bis 1990 zu geben: Die Mauer zwischen Ost und West. Glaube mit Folgen. Friedliche Revolution. Wie geschah 1989 das Wunder der Wende?
Albrecht Kaul (Jahrgang 1944), ehemaliger Bürger der DDR und bis Mai 2009 stellvertretender Generalsekretär des CVJM in Deutschland, macht anhand seiner Lebensgeschichte deutlich, dass Glaube soziale und politische Folgen hat und haben muss, wenn er Widerstand leben, an Veränderung glauben und ein Wunder greifbar und erlebbar machen will, Einblick in seine Stasi-Akte inklusive.

Seit 2009 geht Wunderwerke jeweils im Herbst mit seinem Format „Wunderjahr 1989“ auf Tour und stellt in jeder Veranstaltung aufs Neue die Frage: Wie geschah 1989 eigentlich das Wunder der Wende? Mehr als 5.000 Personen, alleine 3.500 Jugendliche, bekamen bislang dieses herausragende Ereignis der deutsch-deutschen Geschichte durch Bilder, Interviews, Geschichten, Grafiken, Fernsehbilder, Videos und Berichte hautnah vermittelt. Weitere Informationen auch unter www.wunderjahr1989.de.

Am Vormittag präsentieren wir „Wunderjahr 1989“ Schülerinnen und Schülern des Ruhrtal-Gymnasiums in Schwerte. Am Abend laden wir interessierte Erwachsene ab 19.00 Uhr ins Ev. Gemeindehaus in Ergste ein. Wir freuen uns auf einen besonderen Tag.

Weitere Informationen gibt es unter www.cvjm-ergste.de oder bei Martin „Z“ Zierke (01517-0510814) und Sven Körber (0177-4110440).

Flyer

guitar-1180744__480

Playing Guitar – Gitarrenkurs für Anfänger

Seit dem 22. März 2017 trifft sich jeden Mittwoch in der Zeit von 18.30 – 19.30 Uhr bis zu den Sommerferien eine kleine Gruppe, die das Gitarrenspiel erlernen möchten im CVJM Heim Ergste.

Kurslehrerin Susanne vermittelt nicht nur das technische Wissen für das Spiel der Gitarre, sondern auch das Basiswissen der Notenlehre.

music-668862__480

 

img_2926

Projekt: „Missa 4 you(th)“, Leitung: Susanne Pritz

Missa 4 you(th) ist eine Messe, komponiert von Tjark Baumann, erschienen im Fidula-Verlag. Die gesamte Messe dauert 25 min. Die Musiksprache ist durchgängig klassisch tonal und kann unterschiedlichen Popularmusikstilen zugeordnet werden.
Seit März proben wir diese Messe im Ev. Gemeindehaus, Auf dem Hilf, in Ergste (Schwerte), alle 14 Tage (die geraden Wochen) unter der Leitung von Susanne Pritz.

c-_users_-ute-_pictures_2016_cvjm_bearbeitet_img_2900
Nach den Osterferien beginnen die Gesangsproben regelmäßig alle 2 Wochen (geraden Wochen) und finden im Ev. Gemeindehaus, Auf dem Hilf, statt. Die Proben beginnen um 20 Uhr und enden um 21.30 Uhr.
Wir konnten auch schon ein paar Instrumentalisten für uns gewinnen.

So spielt Theresa Schwarzkopf das Klavier, img_2914
Stefan Hantschel – Schlagwerk img_2919

und Petra Mimberg die Querflöte.
Einer der Höhepunkte des Projekts wird sicherlich der Workshop mit dem Komponisten Tjark Baumann. Der Workshop findet am 6.11. im Ev. Gemeindehaus, Auf dem Hilf statt.

Im Dezember 2016 wird es keine Proben geben. Im Januar ist ein Wochenende in Soest geplant: 20.1. – 22.1.17, um der Messe noch einmal den letzten Schliff zu geben.

Das Projekt endet im Febr. 2017 mit 2 Auftritten:

Einmal im Gottesdienst der Ev. St. Johannis Kirche (Kirchstraße, Ergste):
Sonntag, 12.2.17 10 Uhr
Und dann, eine musikalisch gestaltete Abendandacht in der kath. St. Christophorus Kirche Holzen (Rosenweg) am
Samstag, 25.02.17, 18 Uhr

Weitere Infos gibt es entweder per Tel. 7 44 94 oder per Mail: Susanne.Pritz(at)web.de

“Werkstatt Bibel Mobil” im Ev. Gemeindehaus Ergste

Mit engagierten ehrenamtlichen Mitarbeitern des CVJM präsentiert das Amt für missionarische Dienste unter der Mitwirkung von Sven Körper die Ausstellung “Bibel Mobil”.

 
Plakat Bibel Mobil
 

 

Der Bibel begegnen …

Die Ausstellung „Werkstatt Bibel mobil“ in Ergste vom 27.9.-2.10.2015.

Rund um das Gemeindefest der Ev. Kirchengemeinde Ergste am 27. September kommt die „Werkstatt Bibel mobil“ in das Ev. Gemeindehaus.
Die Ausstellung bietet die Möglichkeit, sich intensiv und auf vielfältige Weise der Bibel zu nähern. Wie ist die Bibel zu uns gekommen? Welche Bibel „passt“ zu mir? Und – ist die Bibel auch heute noch ein lebendiges Wort? An verschiedenen Stationen können eigene Entdeckungen zu Inhalt und Geschichte der Heiligen Schrift gemacht werden. Die Stationen können am Gemeindefest oder zu den einzelnen Veranstaltungen besucht werden.

Sonntag, 27.09.2015
14.00 – 15.00 Uhr Öffentliche Führung durch die Ausstellung
15.30 – 16.30 Uhr Öffentliche Führung durch die Ausstellung

Montag, 28.09.2015
19.00 – 20.30 Uhr Der Bibel begegnen … – aber welcher?
Themenabend: Unterschiedliche Bibelübersetzungen

Dienstag, 29.09.2015
19.00 – 20.00 Uhr Öffentliche Führung durch die Ausstellung

Mittwoch, 30.09.2015
20.00 – 21.30 Uhr „Taize“ trifft Bibel
Themenabend: Der Bibel begegnen … und „Taize“ Lieder singen

Donnerstag, 01.10.2015
17.00 – 18.30 Uhr Wie ist die Bibel zu uns gekommen?
Spielenachmittag zur Überlieferung der Bibel
19.00 – 21.00 Öffentliche Führung durch die Ausstellung

Die „Werkstatt Bibel mobil“ ist ein Angebot des Amtes für missionarische Dienste der EKvW und der von Cansteinschen Bibelanstalt in Westfalen e.V.
In der Ev. Kirchengemeinde Ergste wird die Ausstellung durch ein Team von ehrenamtlichen Mitarbeitern präsentiert.

Weiteren Informationen rund um die Ausstellung gibt es auch unter www.werkstatt-bibel.de bzw. www.ev-kirche-ergste.de.
Presseansprechpartner:
Frank Pientka ( 02304 – 789690
Email: frank.pientka(at)gmx.de
Sven Körber
Telefon: 0231 – 540955
Email: sven.koerber(at)amd-westfalen.de

Mit Herz und Seele Logo

Mit Herz und Seele

Herzliche Einladung  zum Abendgebet am Sonntag, 06.09.2015 um 17 Uhr  in die Hl. Geist-Kirche, Ostberger Str. 68b in Schwerte.

Unter dem Titel “Mit Herz und Seele” steht der Gottesdienst, der mit christlichen Liedern aus dem ökumenischen Chorprojekt Schwerte gestaltet sein wird.

Plakat Mit Herz und Seele

 

 

Susanne-Chorleitung-IMG_7349

Taizé – Probenplan 2. Halbjahr 2017

Taizé – Probenplan 2. Halbjahr 2017
Stand März 2017

Proben sind im ev. Gemeindehaus, Auf dem Hilf, mittwochs 20 – 21.30 Uhr

04.10.2017 Probe Gemeindehaus – 20 Uhr – Ich lasse mir aus Taizé neue Notenhefte mitbringen. Es gibt neue Lieder

18.10.2017 Probe Gemeindehaus – 20 Uhr

08.11.2017 Probe Gemeindehaus – 20 Uhr

15.11.2017 Andacht Friedenspforte bei Marlis Bornemann 20 Uhr – Unterdorfstr.

29.11.2017 Andacht in Holzen, St. Christophorus 20 Uhr – Anschließend noch gemütliches Beisammensein

Version 6

Jesushouse 2017

14. -18. MÄRZ 2017
17.30 – 20.30 UHR

Sei dabei.
Komm vorbei!

JESUSHOUSE kommt nach Ergste.

Jeden Abend erwartet dich ein buntes Programm. Wir starten mit einem OPENHOUSE: Gemeinschaft, Spielen, Essen, Musik und besondere Aktionen; dazu interessante Gäste …
Ab 18.45 Uhr stehen dann deine ganz persönlichen Fragen im Mittelpunkt: Wie ist das mit dem Glauben an Gott? Kann ich dem trauen, was da in der Bibel steht? Wer war Jesus – und was hat er mit mir und meinem Leben zu tun? Wir suchen gemeinsam mit einem Experten nach Antworten …

Die Themen:

Dienstag – 14.03. – 17.30 Uhr
nah. du wirst besucht

Mittwoch – 15.03. – 17.30 Uhr
anders. du wirst gesehen

Donnerstag – 16.03. – 17.30 Uhr
neu. du wirst frei

Freitag – 17.03. – 17.30 Uhr
ganz. du wirst leben

Samstag – 18.03. – 17.30 Uhr
nah. du wirst staunen

Von Dienstag bis Freitag treffen wir uns im Ev. Gemeindehaus, am Samstag gehen wir in die Johannis-Kirche in Ergste.

Bist du dabei?
Komm vorbei!

Wir freuen uns auf dich.

Jesushouse auch auf Facebook

 

JH17-Plakat-A4-Ergste